Suche
Suche Menü

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wieviel ist genug? Eine kleine Geschichte der Entwertung

1. Juni @ 19:00 - 21:00

Dr. Roger Dietrich, OFG Analytik GmbH Münster

Unser Konsumverhalten hat wissenschaftlich unumstritten einen wesentlich Einfluss auf das Weltklima. Scheinbar unbegrenzt verfügbare Rohstoffe und billige fossile Energie haben zu einem verschwenderischen und gedankenlosen Umgang mit Wirtschaftsgütern geführt. Oft beginnt die Verschwendung schon im Produktionsprozess. Was wissen wir über unsere Konsumgüter und deren CO2-Fussabdruck? Und wie kann es gelingen Ressourcen und Energiereserven zu schonen? Helfen uns Innovationen aus der Krise? An zahlreichen Beispielen aus der industriellen Praxis werden diese Fragen erläutert und Lösungsmöglichkeiten diskutiert, wie wir zu einer vernünftigen „doing better with less“ Technologie kommen könnten.

Details

Datum:
1. Juni
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Scientists for Future Osnabrück
Abteilung Verhaltensbiologie, Universität Osnabrück

Veranstaltungsort

Universität Gebäude 1 Hörsaal E01
Kolpingstraße 7
Osnabrück, 49074 Deutschland
Google Karte anzeigen