Suche
Suche Menü

Ernährung und Klimaschutz

YouTube-Kanal der Universität Osnabrück

Referentin: Prof. Dr. Shoma Berkemeyer, Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur, Hochschule Osnabrück Moderation: Dr. Annette Hohenberger Inhalt: Ernährung und Klimaschutz stehen in Wechselwirkung. Wie das eine das andere bedingt wird in diesem Vortrag thematisiert. Wir starten mit einem kurzen Überblick über den Einfluß der Ernährungs(erzeugung) auf das …

Weiterlesen

Nudging & Co. zur Klimarettung: Welche Rolle spielt der Verbraucher für die Politik?

YouTube-Kanal der Universität Osnabrück

Referentin: Prof. Dr. Kathrin Loer, Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Hochschule Osnabrück Moderation: Dr. Annette Hohenberger Achtung: abweichend von der Reihe fängt dieser Vortrag eine Stunde später an, d.h. erst um 20:00 Inhalt: Klimapolitik braucht jede und jeden - da ist auch das Verhalten der einzelnen Verbraucher*innen …

Weiterlesen

Gibt es eine ‚Klimareligion‘?

YouTube-Kanal der Universität Osnabrück

Referent: Prof. Dr. Andreas Kubik-Boltres, Fachbereich Erziehungs- und Kulturwissenschaften, Universität Osnabrück Moderation: Prof. Dr. Chadi Touma Inhalt: Der Begriff der 'Klimareligion' wird in der Debatte zumeist als skeptischer Abgrenzungsbegriff verwendet. Der Vortrag diskutiert zunächst den Begriff durch eine Einordnung in das Spektrum der modernen religiösen Pluralisierung …

Weiterlesen

Stickoxide in der Umwelt – Von der Ad‐Blue‐Einspritzung bis zur Wunderkerze

YouTube-Kanal der Universität Osnabrück

Referent: Prof. Dr. Marco Beeken, Fachbereich Chemie, Universität Osnabrück Moderation: Prof. Dr. Chadi Touma Inhalt: Als im Jahr 2015 bekannt wurde, dass der Automobilhersteller VW im großen Maßstab Dieselmotoren manipuliert(e), um den hohen Ausstoß an Stickoxiden zu verdecken, war der mediale Aufschrei groß. Bis heute ist …

Weiterlesen

Ernährungssysteme gestalten: Wie wir gemeinsam die Wende schaffen

Universität Gebäude 1 Hörsaal E01 Kolpingstraße 7, Osnabrück

Ernährungssysteme gestalten: Wie wir gemeinsam die Wende schaffen
Prof.‘in Dr.‘in Melanie Speck, Fakultät für Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur, Hochschule Osnabrück

Der Vortrags zeigt auf, welche aktuellen Herausforderungen die Ernährungs- und Konsumwende mit sich bringt. Dabei sollen sowohl die Fakten für Privathaushalte, als auch für die Außer-Haus-Gastronomie berücksichtigt werden. Sie zeigt auf, welche Zielkorridore für Indikatoren wie CO2 oder den Ressourcenverbrauch anvisiert werden sollten und welche praktischen Lösungsstrategien aktuell erprobt werden. Dabei konzentriert Sie sich auf die Gegebenheiten in Deutschland, berücksichtigt aber auch internationale Entwicklungen.

(Mode) Leihen statt kaufen: Vorstellung des hochschuldidaktischen Kleidungsverleihs Fairo Moda

Universität Gebäude 1 Hörsaal E01 Kolpingstraße 7, Osnabrück

M. Ed. Lesley-Ann Baldwin, Fachbereich Kultur- und Sozialwissenschaften, Universität Osnabrück Frau Baldwin berichtet über Fairo Moda, einem hochschuldidaktischen Kleidungsverleih. Hier können sich Studierende und Angehörige der Universität Osnabrück Damenoberbekleidung ausleihen. Das Prinzip ähnelt dem einer Bibliothek, nur mit Kleidung anstatt Büchern. Die Intention der Studierendenunternehmung Fairo …

Weiterlesen

Wieviel ist genug? Eine kleine Geschichte der Entwertung

Universität Gebäude 1 Hörsaal E01 Kolpingstraße 7, Osnabrück

Dr. Roger Dietrich, OFG Analytik GmbH Münster Unser Konsumverhalten hat wissenschaftlich unumstritten einen wesentlich Einfluss auf das Weltklima. Scheinbar unbegrenzt verfügbare Rohstoffe und billige fossile Energie haben zu einem verschwenderischen und gedankenlosen Umgang mit Wirtschaftsgütern geführt. Oft beginnt die Verschwendung schon im Produktionsprozess. Was wissen wir …

Weiterlesen

Handeln!

Universität Gebäude 1 Hörsaal E01 Kolpingstraße 7, Osnabrück

Dr.'in Imke von Maur, Institut für Kognitionswissenschaften, Universität Osnabrück Vor über 50 Jahren erschienen die „Grenzen des Wachstums“. Seitdem ist viel passiert. Unzählige wissenschaftliche Studien wurden erstellt. Eine Umweltschutzpartei wurde gegründet. Eine Physikerin und Umweltministerin wurde für lange Zeit Kanzlerin. Es wurde erklärt, gemahnt, gerechnet und …

Weiterlesen